Annelien Van Wauwe

Sonntag • 25.09.2022 • 18:00 Uhr

Braunschweig, Staatstheater

NDR Radiophilharmonie
Andrew Manze, Leitung
Annelien Van Wauwe, Bassettklarinette

Annelien Van Wauwe Faszination Klassik

Nicht erst seitdem der zweite Satz dank Robert Redford in "Jenseits von Afrika" zum Hollywoodsoundtrack wurde, ist klar, dass Mozarts Klarinettenkonzert zu den schönsten musikalischen Werken unserer Zeit gehört. Als echter Repertoireklassiker gehört es zum Paradestück aller Klarinettist:innen: Annelien Van Wauwe bildet da natürlich keine Ausnahme. Die belgische Musikerin, Preisträgerin des ARD Musikwettbewerbs 2018 und des OPUS Klassik 2020 hat Mozarts Meisterstück in seiner Originalversion mit Bassettklarinette erst jüngst gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie und seinem Chefdirigenten Andrew Manze eingespielt. In genau dieser Besetzung bringen sie es nun auch zum Auftakt der Meisterkonzert-Saison im Braunschweiger Staatstheater zu Gehör. In Kombination mit Beethovens tänzerischer 7. Sinfonie ein garantiert faszinierender Abend.

Jean Sibelius "Der Schwan von Tuonela" Nr. 2 aus der "Lemminkäinen-Suite" op. 22
Wolfgang Amadeus Mozart Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Galerie

Nach oben